Wie richte ich die SSH-Schlüsselauthentifizierung unter Linux ein?

FAQ Linux Wie richte ich die SSH-Schlüsselauthentifizierung unter Linux ein?

Wie richte ich die SSH-Schlüsselauthentifizierung unter Linux ein?

Die SSH-Schlüsselauthentifizierung verbessert die Sicherheit im Vergleich zur Passwortauthentifizierung. Nach dem SSH-Zugang zum Server generieren Sie mit ssh-keygen einen neuen SSH-Schlüssel. Dieser Schlüssel wird in der Datei ~/.ssh/id_rsa gespeichert. Danach verwenden Sie ssh-copy-id, um den öffentlichen Schlüssel zum Server zu übertragen. Schließlich ändern Sie die SSH-Konfigurationsdatei /etc/ssh/sshd_config, um Passwortauthentifizierung zu deaktivieren und nur Schlüsselauthentifizierung zuzulassen. Nachdem Sie die Datei gespeichert haben, starten Sie den SSH-Dienst neu.

Konnten wir deine offene Frage beantworten?

Solltest Du mal Hilfe benötigen, so steht unser Support per Ticket, E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.

Linux

Finde weitere Fragen und Antworten im Bereich Linux.

Wie überwacht man Log-Dateien in Linux?

Log-Dateien sind für die Überwachung und Fehlerbehebung unerlässlich. Die meisten Log-Dateien befinden sich im Verzeichnis...

Wie setzt man Dateiberechtigungen?

Dateiberechtigungen in Linux werden mit dem Befehl chmod gesetzt. Zum Beispiel setzt chmod 755 [FILE]...

Wie installiere ich Docker auf Ubuntu?

Führe die folgenden Befehle aus, um Docker auf Ubuntu zu installieren: sudo apt update und...