Wie überwacht man Log-Dateien in Linux?

FAQ Linux Wie überwacht man Log-Dateien in Linux?

Wie überwacht man Log-Dateien in Linux?

Log-Dateien sind für die Überwachung und Fehlerbehebung unerlässlich. Die meisten Log-Dateien befinden sich im Verzeichnis /var/log. Mit dem Befehl tail -f /var/log/[LOG_FILE] können Sie Änderungen in Echtzeit verfolgen. Für eine detailliertere Analyse können Sie Tools wie Logwatch oder GoAccess verwenden. Um benutzerdefinierte Log-Rotationsregeln festzulegen, konfigurieren Sie die Datei /etc/logrotate.conf oder die individuellen Konfigurationsdateien im Verzeichnis /etc/logrotate.d/.

Konnten wir deine offene Frage beantworten?

Solltest Du mal Hilfe benötigen, so steht unser Support per Ticket, E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.

Linux

Finde weitere Fragen und Antworten im Bereich Linux.

Wie überprüfe und schaffe ich Festplattenspeicher frei?

Die Überprüfung des Festplattenspeichers ist ein wichtiger Schritt zur Aufrechterhaltung der Leistung und Sicherheit eines...

Wie blockiere ich IPs mit IPTables?

IPTables ist ein nützliches Tool zur Verwaltung des Netzwerkverkehrs. Um eine IP-Adresse zu blockieren, verwenden...

Passwort in Linux ändern

Zuerst melden wir uns via SSH mit z.B. Putty auf den Server an.Nun führen wir...