Wie verwalte ich Benutzer und Gruppen in Linux?

FAQ Linux Wie verwalte ich Benutzer und Gruppen in Linux?

Wie verwalte ich Benutzer und Gruppen in Linux?

Die Verwaltung von Benutzern und Gruppen ist ein wesentlicher Aspekt der Systemadministration in Linux.

1. SSH-Zugang zum Server.
2. Erstelle einen neuen Benutzer mit adduser [Benutzername].
3. Du kannst einem Benutzer zusätzliche Gruppen zuweisen mit usermod -aG [Gruppenname] [Benutzername].
4. Mit deluser [Benutzername] kannst du einen Benutzer löschen.
5. Liste alle Benutzer auf dem System auf mit getent passwd.
6. Erstelle eine neue Gruppe mit addgroup [Gruppenname] und füge Benutzer zur Gruppe hinzu mit adduser [Benutzername] [Gruppenname].
7. Liste alle Gruppen auf dem System auf mit getent group.
8. Ändere das Passwort eines Benutzers mit passwd [Benutzername].
9. Mit dem Befehl id [Benutzername] kannst du die ID und die Gruppenzugehörigkeit eines Benutzers sehen.
10. Die Datei /etc/passwd enthält Informationen über Benutzer, und die Datei /etc/group enthält Informationen über Gruppen.

Konnten wir deine offene Frage beantworten?

Solltest Du mal Hilfe benötigen, so steht unser Support per Ticket, E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.

Linux

Finde weitere Fragen und Antworten im Bereich Linux.

Wie blockiere ich IPs mit IPTables?

IPTables ist ein nützliches Tool zur Verwaltung des Netzwerkverkehrs. Um eine IP-Adresse zu blockieren, verwenden...

Wie setzt man Dateiberechtigungen?

Dateiberechtigungen in Linux werden mit dem Befehl chmod gesetzt. Zum Beispiel setzt chmod 755 [FILE]...

Wie verwende ich den Mount-Befehl in Linux?

Der Mount-Befehl in Linux wird verwendet, um Dateisysteme einzuhängen. Verwenden Sie mount -t [TYPE] [DEVICE]...