Grundlagen der Verwendung von IPTables

FAQ Linux Grundlagen der Verwendung von IPTables

Grundlagen der Verwendung von IPTables

IPTables ist ein mächtiges Firewall-Tool unter Linux. Die Grundbefehle sind: -A zum Hinzufügen einer Regel, -D zum Löschen einer Regel und -L zum Auflisten aller Regeln.


Die Targets können ACCEPT, DROP, REJECT usw. sein. Beispielsweise leitet iptables -A FORWARD -i [INTERFACE] -j DROP alle Pakete von einer bestimmten Schnittstelle ab.

Konnten wir deine offene Frage beantworten?

Solltest Du mal Hilfe benötigen, so steht unser Support per Ticket, E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.

Linux

Finde weitere Fragen und Antworten im Bereich Linux.

Wie erstelle und extrahiere ich tar-Archive?

Das Programm tar wird oft zur Datensicherung und zum Teilen von Dateien verwendet. Um ein...

Wie installiere ich Docker auf Ubuntu?

Führe die folgenden Befehle aus, um Docker auf Ubuntu zu installieren: sudo apt update und...

Hostname in Linux ändern

Zuerst melden wir uns via SSH mit z.B. Putty auf den Server an.Im laufenden Betrieb...