Wie überwacht man ein Linux-System mit top und htop?

FAQ Linux Wie überwacht man ein Linux-System mit top und htop?

Wie überwacht man ein Linux-System mit top und htop?

Systemüberwachung ist entscheidend für jede Linux-Administration. Der top-Befehl zeigt eine dynamische Ansicht der Systemprozesse. Mit htop, einer erweiterten Version von top, erhalten Sie eine farbige und interaktive Ansicht.


Installieren Sie htop mit sudo apt install htop oder yum install htop, je nach Ihrer Linux-Distribution. Die CPU-Auslastung, den Arbeitsspeicher und den Festplattenspeicher können Sie damit effizient überwachen.

Konnten wir deine offene Frage beantworten?

Solltest Du mal Hilfe benötigen, so steht unser Support per Ticket, E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.

Linux

Finde weitere Fragen und Antworten im Bereich Linux.

Wie installiere ich Docker auf Ubuntu?

Führe die folgenden Befehle aus, um Docker auf Ubuntu zu installieren: sudo apt update und...

Wie verwaltet man Docker-Container?

Docker-Container können mit dem Docker-CLI verwaltet werden. Mit docker ps lassen sich laufende Container auflisten,...

Grundlagen der Verwendung von IPTables

IPTables ist ein mächtiges Firewall-Tool unter Linux. Die Grundbefehle sind: -A zum Hinzufügen einer Regel,...