Minecraft auf Debian 11/10/9 installieren

Geschrieben von Christopher Sakel am 22.08.2021 20:57 Uhr

In diesem Blog Artikel möchte ich Dir zeigen, wie du Minecraft auf Debian 9/10/11 ändern kannst.

Zuerst verbinden wir uns per SSH auf unseren Server mit z.B. Putty.

Nun führen wir folgenden Befehl aus:

  1. Server Updaten:
    [email protected] ~ # apt update & apt upgrade -y
  2. Nun prüfen wir ob Java installiert ist:
    [email protected] ~ # java -version
    java version "1.8.*_***"
    Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.8.*_**-***)
    Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build **.**-**, mixed mode)
  3. Minecraft Benutzer anlegen:
    [email protected] ~ # adduser --disabled-login minecraft
    Die Angaben wie Name, Telefonnummer, E-Mail.. können überprungen werden.
  4. Anmeldung in den neuen Benutzer:
    [email protected] ~ # su - minecraft
    Das Homeverzeichnis des Benutzers ist im /home/minecraft zu finden.
  5. Gewünschte Version herunterladen:
    Spigot 1.8.8:
    [email protected] ~ # wget https://cdn.getbukkit.org/spigot/spigot-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar
    Spigot 1.16.4:
    [email protected] ~ # wget https://cdn.getbukkit.org/spigot/spigot-1.16.4.jar
    Craftbukkit 1.8.8:
    [email protected] ~ # wget https://cdn.getbukkit.org/craftbukkit/craftbukkit-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar
    Craftbukkit 1.16.4:
    [email protected] ~ # wget https://cdn.getbukkit.org/craftbukkit/craftbukkit-1.16.4.jar
    Weitere Versionen:
    https://getbukkit.org/download/spigot
    https://getbukkit.org/download/craftbukkit
  6. Startdatei anlegen:
    [email protected] ~ # nano start.sh
  7. Nun geben wir folgendes in das Fenster ein:
    screen -AmdS minecraft java -Xms1024M -Xmx1024M -jar spigot-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar
    Mit -Xms und -Xmx kannst du die gewünschte Arbeitsspeichermenge angeben.
    Zudem muss der Name der Datei(spigot-1.8.8-R0.1-SNAPSHOT-latest.jar) korrekt angegeben werden.
    Anschließend müssen wir mit STRG + X und anschließend mit der Y-Taste speichern.
  8. Rechte vergeben:
    [email protected] ~ # chmod +x start.sh
  9. Lizenzbedingungen(EULA) akzeptieren:
    [email protected] ~ # echo "eula = true" > eula.txt
  10. Startdatei starten:
    [email protected] ~ # ./start.sh
  11. Konsole öffnen:
    [email protected] ~ # screen -r minecraft